Gut miteinander in Kontakt sein

Liebe NLP-Grüße aus Bamberg-Leser/innen,

Sie haben schon einige Zeit nichts mehr von mir gehört und gelesen. Schade eigentlich, denn ich mag es sehr, mit Ihnen in Kontakt zu sein, davon zu erzählen, was ich und 'NLP in Bamberg' so machen, davon zu erfahren, was Sie so umtreibt und welche Fragen Sie sich stellen. 

Bei mir hat sich in den letzten Monaten beruflich einiges neu sortiert und ich bin - nach einer wirklich sehr schönen und gefühlt ewig langen Sommerpause - dabei einen neuen Rhythmus zu finden für die Balance aus der Vielfalt meiner Aktivitäten und der achtsamen Ruhe, die ich brauche, um Konzepte zu entwickeln und mich wirklich auf Menschen einlassen zu können. So langsam fühlt sich dieser Rhythmus wieder sehr stimmig an und ich habe jede Menge Spaß an dem, was ich tue! So kann der Herbst doch gerne kommen!

Und mit dem Herbst auch die Kurse an der VHS Erlangen, die in diesem Semester ausgesprochen gut gebucht werden. Ich freue mich, dass so viele Menschen die Möglichkeit nutzen, in "das NLP" hineinzuschnuppern. 

Wer das noch ein bisschen vertiefen will, für den ist das neue Format "NLP Basics" interessant. Lesen Sie hier, um was es dabei geht: http://www.nlp-bamberg.de/nlp-basic-ausbildung. Ein paar Interessent/innen gibt es schon... Wenn Sie auch dabei sein möchten: Schreiben Sie eine kurze Mail an mich: kellner-rauch@nlp-bamberg.de.

NLP Basics ist genau richtig für diejenigen, denen eine Practitioner-Ausbildung zu aufwändig ist und denen die 3-Stunden-Seminare an der VHS nicht genügen. 

Die Planungen für das Sommersemester an der VHS haben übrigens schon begonnen: Mögen Sie mitplanen? Welchen (NLP-) Kurs würden Sie im Sommer gerne besuchen? Was hat Ihnen bisher in meinem Angebot gefehlt, was möchten Sie gerne noch über NLP wissen und ausprobieren? Schreiben Sie mir!

Einen Artikel aus www.nlp-bamberg.de schicke ich Ihnen mit der Einladung, sich ein paar Minuten Zeit zu nehmen und hinzuspüren, wie es Ihnen denn geht: Passen Sie gut auf sich auf und bis bald!

Heike Kellner-Rauch

 

Der Körper weiß mehr: Hinspüren, wie es mir geht - Body Scan

"Die letzten Wochen stecken mir noch in den Knochen", "das geht mir an die Nieren!", "das schlägt mir auf den Magen" - unsere Sprache ist übervoll mit Hinweisen darauf, wie klug der menschliche Körper ist. Da muss sich eine "ein dickes Fell zulegen" (gegen die Kälte der Einsamkeit und den Schmerz, der von Kränkungen ausgeht), ein anderer ist sprachlos ob der …

Mehr...