Ein Experiment wagen: Ein lus.t-Mensch werden

 

Liebe Leser/innen der NLP-Grüße aus Bamberg,

die lange Winterpause, bei mir mit einer nicht ganz freiwilligen Extrapause - die Viren waren echt sehr aktiv dieses Jahr, geht nun zu Ende und ich mag euch von einigen Neuigkeiten erzählen:

1. Ich übe mich gerade darin, ein bisschen unperfekter zu werden und wage ein Experiment: Ich fang mit einem neuen Projekt an und mache etwas ganz Neues, ohne zu wissen, ob das funktioniert und was dabei rauskommt. 

Da geht es um etwas, was mir als NLP-Trainerin immer wichtiger wurde in den letzten Jahren: Ich unterrichte Menschen, keine Methoden. Natürlich geht es bei den NLP-Kursen um Inhalte. Wichtiger ist mir allerdings, wie es den Menschen, die da mit mir zusammen sind, geht und dass da Menschen mit sich selbst in Kontakt kommen und - wie urplötzlich - man sehen kann, dass sich da etwas verändert. Und: Was da in der Gruppe von Leuten passiert, die sich da zunächst als Fremde begegnen und die gemeinsam etwas erleben. 

Mit dem Experiment "lus.t" - das zunächst einmal aus einer Reihe von Emails besteht - mag ich das ausprobieren: Ich erzähl euch, wie ich zu meinem Beruf als Supervisorin, Coach und NLP-Trainerin gekommen bin (und deshalb findet dieses Experiment auch auf meiner „Stammseite“ www.kellner-rauch.de statt) und biete euch Übungen an, die euch ein bisschen in Kontakt mit euren Geschichten bringen. Und so ganz nebenbei werde ich da noch das ein oder andere NLP-Tool vorstellen. Also fast wie in einem „richtigen“ Seminar vor Ort. Allerdings kostenfrei und an dem Ort, an dem Du gerade bist. Wie das geht und wie sich das anfühlt, auf etwas andere Art und Weise NLP zu lernen (und zu lehren) - das ist für mich eine der spannenden Fragen in diesem Experiment. Und dazu lade ich euch ein!

Wenn Du Lust hast, mit mir zusammen dieses Experiment zu wagen und Neues auszuprobieren, brauchst Du Dich nur zum Experiment anmelden!

Melde Dich zur Emailserie "lus.t-Experiment" an: www.kellner-rauch.de/experiment

Genauere Informationen erhältst Du dort und nach der Anmeldung zum Experiment.

Du kannst mir natürlich auch eine Email schreiben und ich trage Dich dann auf diese Liste ein.

2. Die aktuellen Kurse für das Sommersemester an der VHS Erlangen stehen online und warten auf Anmeldungen. Ich freue mich, wenn Du mich und die Kurse weiter empfiehlst - oder auch selbst kommst.

3. Ich bin gerade in den Planungen für das Wintersemester an der VHS - nur soviel im Voraus: Es wird eine Übungsgruppe NLP geben. Wenn Du Interesse daran hast, freu ich mich über eine "Vormerk-Email" von Dir!

4. Noch im Sommer wird es ein NLP-Wochenende in Bamberg geben. Es ist ein Baustein zur Zertifizierung der "NLP-Basic"-Ausbildung. Wenn Du Interesse hast: Du kannst mir Terminwünsche schreiben. Wenn ich genügend Rückmeldung habe, schreibe ich euch genauere Informationen!

 

Mit vielen Informationen schicke ich euch heute herzliche Grüße und freue mich, die ein oder andere beim "lus.t-Experiment" zu treffen!

Heike Kellner-Rauch

P.S. Es gibt beim lus.t-Experiment auch etwas zu gewinnen... Guck mal auf die Seite www.kellner-rauch.de/experiment